echt evangelisch borghorst

Ökumenische Bibelgesprächskreis 2020

Dem Evangelisten Markus verdanken wir das älteste der vier Evangelien des Neuen Testaments. Die von ihm geschilderten Worte, Begebenheiten und Episoden aus dem Wirken Jesu bestimmen das Programm des Ökumenischen Bibelgesprächskreises. Dabei stehen 2020 die letzten Kapitel des Markusevangeliums im Blickpunkt: die große Rede über die Endzeit, das Abendmahl vor der Verhaftung, der Prozess Jesu und seine Kreuzigung und Auferstehung (Markus 13–16). Wir erkunden, wie Markus die entscheidenden letzten Stationen der Geschichte Jesu erzählt und wie sich die Erfahrungen der frühen Christenheit in seinen Berichten niedergeschlagen haben. Wir fragen, weshalb Jesus hingerichtet worden ist und was das für uns, die Menschen im 21. Jahrhundert, bedeutet. Jeder kann seine Beobachtungen zur Sprache bringen Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ganz wichtig ist der Bezug auf die heutigen Lebensfragen.  

Wir treffen uns an jedem letzten Montag im Monat um 19.00 Uhr im Gemeinderaum der Erlöserkirche Horstmar, Hagenstiege 1. Dazu wird herzlich eingeladen. Wer in den Kreis neu einsteigen oder einfach nur einmal vorbeischauen will, ist sehr willkommen.  

   

Und das werden die Termine in 2020 sein:

28.09.2020
26.10.2020
30.11.2020